RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Maxi Steinbach in Saulheim auf Rang fünf

E-Mail Drucken PDF
Maxi Steinbach
Maxi Steinbach
Trotz Defekt holt sich Maxi Steinbach vom RSpV Schwenningen beim schweren Straßenrennen von Saulheim den fünften Rang

78 Fahrer der Schüler Klasse U15 starteten am letzten Sonntag beim Strassenrennen in Saulheim in der Pfalz. Maximilian Steinbach vom Radsportverein Schwenningen 1906 war der einzigste Württembergische Fahrer am Start. Zwei schwere Runden von je 19,8 km mussten von den Schülern bewältigt werden.

Saulheim
Maxi Steinbach in Führung

Für die malerische Aussicht durch Weinberge und Gemüseanbaugebiete hatten die Fahrer keine Zeit. Zu hoch war das Tempo. Bereits am ersten Anstieg attackierte Maxi und konnte sich mit einem Begleiter absetzen. In der zweiten Runde jedoch hatte Maxi Pech und mußte einen technischen Defekt am Rad beheben und dadurch seinen Begleiter ziehen lassen. Er konnte jedoch in der ersten Verfolgergruppe mit aufspringen. Gemeinsam versuchte man dem Führenden zu stellen leider ohne Erfolg. Mit 20 Sekunden Vorsprung gewann Torsten Mörstedt vom Team Bergstrasse das Rennen. Im Sprint kam Maximilian Steinbach vom Radsportverein Schwenningen auf einen guten fünften Rang.

 

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2



Besucher

Zählung seit 05.01.2011
665395
Heute:Heute:2497
Gestern:Gestern:6537
Diese Woche:Diese Woche:31004
Diesen Monat:Diesen Monat:100001
Gesamt:Gesamt:6653953
Mitglieder online: 0
Gäste online: 214
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information