RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

RSpV Junioren gehen leer aus

E-Mail Drucken PDF

Ziuber und Steinbach im Juniorenrennen ohne Chance. Graf im Trikot der Racing Students leistet hervorragende Helferdienste.

Wie jedes Jahr in den Sommerferien stellten sich einige Rennfahrer des Radsportverein 1906 Schwenningen dem Wettkampf um den Großen Preis der Silber Pils Brauerei in Bellheim(Pfalz). Trotz der am gleichen Tag parallel laufenden Weltmeisterschaft der Junioren in Italien hatten die Herren Junioren Sven Ziuber und Maxi Steinbach mit einem extrem starken Fahrerfeld zu tun. Dies spürte als erstes Maxi Steinbach als er nach der zweiten von vier zu fahrenden Runden gnadenlos abgehängt wurde. Er beendete das Rennen am Schluß im Grupetto mit vier Minuten Rückstand. Sven Ziuber hatte im Feld fahrend keine Probleme, konnte sich jedoch auf den letzten zwei von insgesamt 80 Kilometern nicht entscheidend zum Finale vorbereiten. Sven Ziuber kam unter den ersten 30 Fahrern ins Ziel. Sieger des schnellen Rennens wurde Maximilian Richard Walscheid vom Verein Das Rad Koblenz mit einer Zeit von 1:50:18 Std. Nico Graf als Helfer bei den Racing Students mußte insgesamt zehn Runden also 200 km unter die Räder nehmen.  Die Aufgabe, den Kapitän Alexander Gut vor Wind zu schützen und am Schluß in eine optimale Sprintposition zu bringen haben Graf und Co. bestens gelöst. Alexander Gut von den Racing Students siegte in einem spannenden und nicht ganz ungefährlichen Finale mit einer Zeit von 4:37:30 Std. für 200 flache Kilometer. Manfred Steinbach, Seniorenfahrer des RSpV 06 konnte das Tempo im Rennen der Masters nicht halten und beendete das Rennen in einer Verfolgergruppe. Willi Haßler, Senior von den niedereschacher Vikorianern, beendete sein Rennen im Feld. Jan Hugger, ebenfalls RV Victoria Niedereschach hatte etwas schwere Beine und konnte sich im Rennen der Schüler U 13 nicht wie gewöhnlich auf dem Treppchen platzieren. Er beendete das Rennen im Feld. Der deutsche Meister 2010 auf der Bahn Domenic Weinstein vom RC Donaueschingen belegte im Jugendrennen in Bellheim nach 60 gefahrenen Kilometern Rang drei.

 

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4



Login Form

Besucher

Zählung seit 05.01.2011
837779
Heute:Heute:963
Gestern:Gestern:9656
Diese Woche:Diese Woche:10619
Diesen Monat:Diesen Monat:100001
Gesamt:Gesamt:8377791
Mitglieder online: 0
Gäste online: 473
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information