RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Nico Graf vom RspV 06 Schwenningen trägt die 1

E-Mail Drucken PDF

Nico Graf siegt überlegen im Hauptrennen und übernimmt die Gesamtführung. Moritz Fußnegger siegt im Schülerrennen. Werner Vollmann im kleinen Finale auf Rang vier und Peter Trumheller bei den Senioren/Jugend/Frauen ebenfalls auf Rang vier.

Der Radsportverein 1906 Schwenningen blickt auf ein erfolgreiches Radsportwochenende zurück. In Durchhausen bei der zweiten Etappe des Interstuhl-Cup 2010 zeigen sich alle blauweissen Akteure in allerbester Fahrlaune. Auf dem 1350 Meter langen Rundkurs wurden alle Wettbewerbe im Kriteriummodus ausgetragen. Im Rennen 1 die schnellsten Beine hatte Moritz Fußnegger(U15). Sein Vereinskamerad Filipp Firnkorn sicherte sich Rang vier. Kathrin-Doris Firnkorn zeigte im Anfängerrennen eine sehr gute Leistung und wurde natürlich mit einem Blumensträußlein belohnt.

Im Rennen 2 (Frauen/Jugend/Senioren) mit insgesamt 29 Teilnehmern konnte sich wieder Peter Trumheller in Szene setzen. Der Seniorenfahrer ließ sich am Berg von den Jugendfahrern nicht abhängen und brachte es dann in der Schlußabrechnung auf 5 Wertungspunkte was den Rang vier bedeutete. Jörg Achtenhagen von den 06ern hatte ebenfalls keine Sorgen am Berg und belegte als Fahrer ohne Sprintpunkte Rang 13. Rudi Graf belegte Rang 14 und Domenico Camuffo kam auf Rang 15. Sieger dieses Rennens wurde der Jugendfahrer Tobias Scheit vom RSC Biberach.

Im kleinen Finale war ein Starterfeld mit 56 Fahrern zu sehen. Früh setzte sich der Schwenninger Werner Vollmann mit dem Gomaringer Uwe Augstein vom Feld ab. Nach 14 Runden wurden sie wieder aufgefahren aber Vollmann hatte jetzt ein 11 Punkte Polster was ihm in der Endabrechnung den vierten Rang bescherte. Wolfgang Schleicher vom RspV 06 zeigte sich immer wieder in den vordersten Reihen und auch er sammelte 6 Wertungspunkte und stand somit am Schluß auf Rang 7. Maxi Steinbach, Juniorenfahrer der Blauweissen, war am Schluß etwas platt stand aber immerhin als zwölfter auf der Ergebnisliste. Sergey Burghardt, mit viel Respekt vor dem Anstieg, wuchs über sich hinaus und zog den Schlußsprint nochmal richtig an. Er konnte nicht punkten belegte aber einen sehr guten fünfzehnten Rang. Auch Alexander Dutty vom RspV 06 ließ sich immer wieder vorne im Feld sehen und ergatterte sich sogar eine spezielle Sachprämie in Form von drei Liter Gerstensaft. Tobias Lentz belegte Rang 31 und Hermann Messner, der Wettkampfkilometer für die kommende Triathlonsaison sammelt, fuhr auf Rang 46. Das Rennen gewann der U 23 Fahrer David Schalow vom RSV Geislingen.

Im Rennen der Hauptklasse, dem großen Finale, hatte Nico Graf vom Radsportverein 1906 Schwenningen keine Probleme, seine 43 Gegner zu distanzieren. Mit 25 Wertungspunkten hatte er schon 15 Punkte mehr wie der zweitplatzierte Michael Pfeffer vom RSV Öschelbronn. 22 Runden in einer Spitzengruppe mit vier Fahrern waren der Grundstein zum Sieg für Graf. Als die Ausreißer eingeholt waren kam es dann immer wieder zu Angriffen und Vorstößen einzelner Fahrer. Nico Graf konnte jedoch immer kontern und war beim Wertungsprint eine Reifenbreite voraus. So siegte am Schluß überlegen Nico Graf vom Radsportverein 1906 Schwenningen und übernahm auch zugleich die Gesamtwertung. Lucas Fußnegger, Juniorenfahrer des älteren Jahrgangs, zeigte eine sehr gute Leistung im Rennen und belegte im Finale Rang 19. Am kommenden Wochenende(Samstag) findet in Wendelsheim die dritte Etappe des IS-Cup in Form eines Rundstreckenrennens statt. Einen Tag später am Sonntag sind die Interstuhlfahrer dann in Friedrichshafen bei „Rund am Bodensee-Center.“

 

Kalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6



Besucher

Zählung seit 05.01.2011
789022
Heute:Heute:10087
Gestern:Gestern:12609
Diese Woche:Diese Woche:35797
Diesen Monat:Diesen Monat:100000
Gesamt:Gesamt:7890229
Mitglieder online: 0
Gäste online: 562
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information