RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sven Ziuber fährt bei Team GHOST

E-Mail Drucken PDF

Start bei Bundesligarennen und internationalen Rundfahrten

Sven Ziuber
Sven Ziuber
Riesenfreude beim 15-jährigen Jugendfahrer Sven Ziuber vom RSpV Schwenningen ! Der junge talentierte Allrounder mit Sprinterqualitäten erhielt aufgrund seiner zurückliegenden kämpferischen Leistungen und vor allem wegen seiner mannschaftsdienlichen Fahrweise im württembergischen Kader-Team CEBION jetzt beim Bundesligateam GHOST JUNIORS TEAM ROAD einen Stammplatz und Vertrag.

Ab der Saison 2010 startet der in Weilersbach lebende Sven Ziuber in der Juniorenklasse U-19 (unter 19-jährige) und wird mit dem TEAM GHOST JUNIOR ROAD nun in der höchsten Junioren-Radrennklasse bei 10 Bundesligarennen in Deutschland starten. Das TEAM GHOST startet 2010 zudem bei internationalen Junioren-Rundfahrten in Deutschland und im Ausland wie in Frankreich / Belgien / Italien / Spanien / Türkei /Österreich / Holland und der Schweiz. Für Sven, der in diesem Monat sechzehn Jahre alt wird, die Wirtschaftsschule in VS-Villingen besucht und auf die mittlere Reife hinarbeitet, ist die Berufung in das TEAM GHOST natürlich eine große sportliche Herausforderung. Gilt es den hohen Trainingsumfang und die anstehenden Rennen mit der Schule zu kompensieren. Hauptsponsor des TEAM GHOST JUNIOR ROAD ist der deutsche Radhersteller GHOST in Waldsassen/Bayern. Die Firma stellt erstklassige Rennräder und Mountain-Bikes her. Zusammen mit seinem Team bekommt Sven somit im GHOST JUNIOR TEAM immer die neueste Rennmaschine inclusive Ersatzmaterial, Laufräder, Reifen und Ausrüstung gestellt, was natürlich eine immense finanzielle Erleichterung im kostenintensiven Radsport  darstellt. Natürlich bleibt Sven Ziuber seinem Heimatverein, dem RSpV Schwenningen treu, wird auch wieder am Neckarursprung seine Lizenz lösen und noch so manches Rennen für seinen Heimatverein, dem RSpV fahren. Das TEAM GHOST wird von weiteren Sponsoren, u.a. Maisch Sportswear, Schwalbe, KED - Helmsysteme, FSA, etc. unterstützt. Das Junioren-Team GHOST besteht aus insgesamt zwölf Top-Junioren-Fahrern. Vom Jahrgang 1992 sind der deutsche Schülerstraßenmeister 2006 und Nationalfahrer, Martin Reinert (Ludwigsburg), der deutsche Jugendstraßenmeister 2008 und seit dieser Saison auch Nationalfahrer Mario Vogt (Schönaich), der Nationalfahrer Brian Takacs (Geislingen), Nico Schoch (Öschelbronn) und Marius Balle (Ellwangen) im GHOST-TEAM.  Vom "jungen Jahrgang 1993"  fahren zusammen mit Sven Ziuber dessen WRSV - Kaderkollegen Dominik Reuter (Friedrichshafen), Jan Stähs (Wangen im Allgäu), Jonas Koch (Deißlingen), Ronny Geier (Heilbronn), Marius Kohlhepp (Heilbronn) und Richard Dören (Heilbronn) im GHOST Team. Daß vor allem Svens Freund und Trainingspartner, Jonas Koch vom RV Deißlingen,  im GHOST TEAM fährt ist für den RSpV ler Motivation pur. In den nächsten Tagen steht ein Teamtreffen der zwölf Juniorenfahrer auf dem Programm. Neben Radtraining auf der Straße und im Gelände solange es das Wetter erlaubt werden lange Dauerläufe, Skilanglauf, Bahnrennen-/ und Training auf den Radrennbahnen in der Halle das Wintertraining zur Verbesserung der Grundlagenausdauer als Vorbereitung auf die Straßen-Saison 2010 bestimmen. Ein 2-wöchiges Trainingslager auf Mallorca des GHOST-TEAM im Februar zum "Kilometer sammeln"  werden das Wintertraining abrunden.

23.10.2009  Voraussichtlicher Rennkalender des  GHOST-Teams in 2010

1 28.03.2010 Straßenrennen 1.1. Schwarzbräupreis Zusmarshausen GER
2 05.04.2010 Bundesliga 1.1. Rund um Köln GER
3 05.04.2010 Straßenrennen 1.1. Rund um Schönaich GER
4 09.-11.04.10 Rundfahrt 2.1. Cottbuser Juniorenrundfahrt GER
5 18.04.2010 Straßenrennen 1.1. Rund um Düren GER
6 22.-25.04.10 Rundfahrt 2.1. Tour de Lorraine Juniors FRANK
7 25.04.2010 Straßenrennen 1.1. Fürth/Cadolzburg GER
8 01.05.2010 Straßenrennen 1.1. City Loop Eschborn (Henninger Turm) GER
9 14.-16.05.10 Rundfahrt 2.1. 3-Etappen-Rundfahrt Frankfurt Juniors GER 10 21.-23.05.10 Rundfahrt 2.1. Int. Juniorendriedaagse Axel Juniors NED
11 27.-30.05.10 Rundfahrt 2.1. Tour de Pays de Vaud Juniors SUI
12 30.05.2010 Bundesliga 1.1. Straßenrennen in Merane GER
13 04.-06.06.10 Rundfahrt 2.1. Int. Sparkassen-Münsterland Junioren GER
14 06.06.2010 Straßenrennen 1.1. GP Dell´Arno ITA
15 13.06.2010 Bundesliga 1.1. Straßenrennen in Landshut GER
16 16.-19.06.10 Rundfahrt 2.1. Int. Tour of Mevlana TUR
17 17.-20.06.10 Rundfahrt 2.1. Vuelta al Besaya ESP
18 20.06.2010 Straßenrennen 1.1. Trofeo Buffoni ITA
19 27.06.2010 Bundesliga   Deutsche Meisterschaft Einzelzeitfahren Unna GER
20 30.06.-04.07.10 Rundfahrt 2.1. Tre Ciclistica Int. Bresciana ITA
21 11.-14.07.10 Rundfahrt 2.1. Ain´Ternat.-Rhôhne Alpes-Valromey Tour FRANK
22 11.07.2010 Straßenrennen 1.1. Gent - Menen BEL
23 17.07.2010 Bundesliga   Bundesligarennen Auenstein/Ilsfeld GER
24 18.07.2010 Bundesliga   Bundesligarennen Auenstein/Ilsfeld GER
25 23.-25.07.10 Rundfahrt 2.1. Int. Niedersachsen Rundfahrt GER
26 24.07.2010 Straßenrennen 1.1. Omloop Het Nieuwsblad BEL
27 25.07.2010 Straßenrennen 1.1. Tour de Flandres Juniors BEL
28 06.-08.08.10 Rundfahrt 2.1. Int. Oberösterreich-Rundfahrt AUT
29 19.-22.08.10 Rundfahrt 2.1. Int. Rothaus Regio Tour GER
30 28.08.2010 Bundesliga   Deutsche Meistersch. Berg Waldshut GER
31 29.08.2010 Bundesliga   Deutsche Meistersch. Berg Waldshut GER
32 03.-05.09.10 Rundfahrt 2.1. Int. GP Rübliland, Schweiz SUI
33 02.-05.09.10 Rundfahrt 2.1. Giro Int. Della Lunigiana ITA
34 12.09.2010 Bundesliga   4er-Mannschaft Zeitfahren in Genthin GER
35 09.-12.09.10 Rundfahrt 2.1. Giro die Basilicata ITA
36 19.09.2010 Bundesliga   Strassenrennen in Heilbronn / Neckarwestheim GER
37 18.-19.09.10 Rundfahrt 2.1. Keizer de Juniors BEL
38 02.-03.10.10 Bundesliga   Finale Radrennbahn Berlin GER

NEWSLETTER  GHOST JUNIORS TEAM ROAD 11/2009

November 2009  Teamtreffen

Teamfindungs-Workshop des neu formierten Junioren-Teams in Eigeltingen/Bodensee Die neu formierte Mannschaft des GHOST JUNIOR TEAM ROAD wird sich im November 2009 erstmalig zusammenfinden. Beim ersten offiziellen Teamtreffen steht die Teamfindung und Teamfähigkeit im Vordergrund. Mit pädagogischen Lernzielen und Teamfindungs-Elementen sollen die einzelnen Fahrer als Mannschaft zusammenfinden und im Laufe der Saison zusammenwachsen.
"Teamtraining, Teamwand und Fallenlassen" sind einige Beispiele für die gemeinsamen Inhalte, die an diesem Wochenende in ein attraktives Fun-Programm eingebettet sind. Durchgeführt wird das Wochenende in der Lochmühle-Eigeltingen. Einem Erlebnishotel, das seit der Saison 2009 auch als Partner und Supporter unser Team unterstützt.

November 2009  :    Team für 2010 steht

Die Fahrer im GHOST JUNIOR TEAM ROAD sind komplett, das Team steht.
Das neue GHOST JUNIOR TEAM ROAD, das in der Saison 2010 national und international das TEAM MAISCH SPORTSWEAR ablösen wird, ist personell nun komplett. Teammanager Thomas Kohlhepp konnte bereits mit 11 von 12 möglichen Sportlern, Verträge für die kommende Saison abschließen. Die Fahrer des Jahrgangs 1991, die das Team verlassen müssen und in die U23 wechseln, sind allesamt auch dementsprechend bei neuen Teams unter Vertrag. So wechselt Fabian Bruno in der kommenden Saison zum badischen Team Rothaus. Florian Scheit wird für das MLP-Radteam in der kommenden Saison die Pedale treten.
Yannick Mayer liebäugelt momentan noch mit einem Wechsel zu einem Continental-Team. Hier steht wohl der Vertrag kurz vor dem Abschluss und Niko Holler hofft noch auf eine Nominierung durch ein U23-Team aus dem badischen Raum.
Als Neuzugang für das GHOST JUNIOR TEAM steht u.a. Martin Reinert ( RSG Ludwigsburg ) unter Vertrag. Er ist genauso wie Brian Takacs ( Geislingen ) momentan Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft. Mit Mario Vogt, der sich ebenfalls noch Hoffnungen macht in den Nationalkader aufzurücken, sowie Nico Schoch ( RV Empfingen ) ist der 92er Jahrgang im Team sehr stark besetzt.
Komplettiert wird der Jahrgang durch Marius Balle ( TSV Ellwangen ), der ebenfalls bereits 2009 für das Team Maisch unterwegs war. Der sechste Fahrer dieses Jahrgangs,  ist leider kurzfristig wieder abgesprungen und hat sich für die zweite Mannschaft des württembergischen Verbandes, das Team Cebion, entschieden. Somit hält sich Teammanager Thomas Kohlhepp noch offen, wen er auf diesem Platz nachnomminieren wird, aber ihm wird es sicher gelingen hier noch einen Joker zu ziehen. Als Neuzugänge im 1993er und somit jüngeren Jahrgang stehen folgende Fahrer im GHOST JUNIOR TEAM ROAD unter Vertrag:
Dominik Reuter ( TV Kressbronn ), Jan Stähs ( RU Wangen ), Ronny Geier ( RSG Heilbronn ), Jonas Koch ( RV Deißlingen ), Marius Kohlhepp ( RSG Heilbronn ), Sven Ziuber ( RSV Schwenningen ) und Richard Dören ( RSG Heilbronn ) Die nötigen Unterlagen sind bereits alle eingetroffen und die Meldung als Renngemeinschaft ist bereits an den BDR rausgegangen.
Teammanager und Sportliche Leiter freuen sich auf eine gute und erfolgreiche Saison beim GHOST JUNIOR TEAM ROAD.

 

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4



Besucher

Zählung seit 05.01.2011
834800
Heute:Heute:7167
Gestern:Gestern:7158
Diese Woche:Diese Woche:38459
Diesen Monat:Diesen Monat:100000
Gesamt:Gesamt:8348006
Mitglieder online: 0
Gäste online: 364
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information