RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kathrin Firnkorn Siegerin bei RIG Sparkassen Nachwuchs-Cup

E-Mail Drucken PDF

Pech und Lustlosigkeit war kennzeichnend für das Abschneiden der Nachwuchsrennfahrer des Radsportverein 1906 Schwenningen am letzten Wochenende in Achkarren am Kaiserstuhl. Einzig die Jüngste Fahrerin der Schwenninger sorgte für einen Lichtblick. Kathrin Doris Firnkorn gewinnt den RIG- Sparkassen Nachwuchs-Cup der unter-Elfjährigen.

Bei nochmals schönem Wetter eröffneten die Juniorenfahrer den Renntag des RV Achkarren um den großen Preis der Winzergenossenschaft Achkarren. Lucas Fußnegger vom RSpV 06 Schwenningen hielt im Rennen gut mit mußte aber nach 21 gefahrenen Minuten mit Defekt das Rennen aufgeben. Anschließend folgte das Rennen der männlichen Jugend. Maxi Steinbach zog mit einer Startattacke als Erster den Rebberg hinauf und versuchte sein Glück. Die Gegner waren jedoch aufmerksam und ließen sich nicht abhängen. In der zweiten Runde attackierte Mike Egger aus Offenburg und fuhr als ob er das Rennen gewinnen wollte. Kein Fahrer aus dem Peloton der Jugendakteure nahm die Verfolgung auf und so boten die U 17 Veteranen den perfekten AOK Radsonntag. Man ließ Mike Egger das Rennen gewinnen. Maxi Steinbach kam im Zielsprint der Hinterherfahrer auf Rang 14.

Pech hatte  Filipp Firnkorn von den Blauweißen Schwenningern. Bis zur Hälfte des Rennens der Schüler U 13 hielt er seine Position im vorderen Drittel. Dann bemerkte der junge Rennfahrer einen „Schleicher“ am Hinterrad und mußte das Tempo deutlich verringern. Mit kaum noch Luft im Hinterrad und auf Rang 25 beendete Filipp sein Rennen aber ordnungsgemäß. Der U 15 Schüler des Radsportverein 1906 Schwenningen Moritz Fußnegger verlor bereits in der zweiten Runde seines Rennens den Kontakt zur Spitze. Im Verfolgerfeld raste er mit leichter Verspätung ins Ziel und kam im Sprint auf Rang 15.

Kathrin-Doris Firnkorn startete am vergangenen Samstag beim letzten Rennen der Serie um den RIG Sparkassen-Nachwuchs-Cup in Konstanz. Auch in diesem Rennen war sie wiederum die schnellste Teilnehmerin der Schülerinnen U11 und sicherte sich damit ungeschlagen den Sieg in der Gesamtserie. Kathrin Firnkorn hat jetzt die Saison beendet. Alle anderen Schwenninger Rennfahrer werden am kommenden Wochenende in Balingen/Engstlatt und in Sigmaringen bei den Abschlußkriterien des Interstuhl-Cup noch einmal auf Punktejagt gehen. Dann werden auch sie die Straßensaison 2009 beenden.(mst)

Image

Image

Image

Image

Image

Image

 

 

Kalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6



Login Form

Besucher

Zählung seit 05.01.2011
783337
Heute:Heute:1857
Gestern:Gestern:12426
Diese Woche:Diese Woche:60832
Diesen Monat:Diesen Monat:86259
Gesamt:Gesamt:7833374
Mitglieder online: 0
Gäste online: 457
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information