RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

RSpV Schwenningen Zweiter bei der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft

E-Mail Drucken PDF

4.Etappe im Interstuhl-Cup / RSpV Schwenningen mit sechs Fahrern am Start

Fluorn 2009
Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft 2009
 

Bei der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft in Fluorn belegte der Radsportverein 1906 Schwenningen den zweiten Rang. Es siegte das Team Adicom, das in der Endabrechnung drei Punkte mehr auf dem Konto hatte. Den dritten Rang belegte das Team des RC Villingen.

Ergebnisse 4.Etappe Interstuhl-Cup:

Zieleinlauf
Zieleinlauf
 

Zieleinlauf
Zieleinlauf

Zieleinlauf
Stefan Bock zieht nach links und schießt seinen Gegner ab
  

Der Radsportverein 1906 Schwenningen, der mit sechs Fahrern am Start war, konnte das über 80 Kilometer führende Rennen um die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft über weite Strecken mitbestimmen. Als sich im ersten Renndrittel eine Spitzengruppe absetzen konnte, waren die Schwenninger mit dem Führenden im Interstuhl-Cup, Peter Brommler, sowie Nico Graf und Juniorenfahrer Lucas Fußnegger vertreten. Durch die Tempoverschärfung wurde das Fahrerfeld in mehrere Teile zerlegt. Im großen Hauptfeld, in das Lucas Fußnegger später zurückfiel, war auch Marcel Broghammer vertreten. Der Rückstand zur Spitze wurde nie größer als eineinhalb Minuten. Im aufgesplitterten Verfolgerfeld waren auch noch Wolfgang Schleicher und Hermann Messner unterwegs.

RSpV Schwenningen
Team RSpV Schwenningen (von links): Hermann Messner, Nico Graf, Wolfgang Schleicher, Peter Brommler, Lucas Fußnegger, Marcel Broghammer

Peter Brommler versuchte in der Spitze wiederholt alleine weg zu kommen, was jedoch nicht gelang und einiges an Kraft kostete. Als es ins Finale ging, lag es an Nico Graf im Sprint zu punkten. Er fuhr die Zielkurve von vorne, wurde jedoch auf dem Zielstrich noch abgefangen und belegte am Ende den vierten Rang. Es siegte in einer knappen Sprintentscheidung Matthias Veit vom RV Gomaringen vor Benjamin Conzelmann vom Team Adicom und Tobias Morlock vom RSV Öschelbronn. Peter Brommler, der in der Achter-Spitzengruppe viel Tempoarbeit geleistet hatte, kam auf den achten Rang. Im Sprint des Hauptfeldes, das 1:50 Minuten zurücklag, kam Lucas Fußnegger auf den 12.Rang.

In der Endabrechnung fehlten dem RSpV Schwenningen in der Addition der Punkte der drei bestplatzierten Fahrer zum Schluss drei Punkte gegenüber dem Team Adicom, das damit die Team-Bezirksmeisterschaft vor dem Radsportverein 1906 Schwenningen für sich entscheiden konnte.

Wertung Team-Bezirksmeisterschaft, Platzierung Rennen und Punkte:

1. Team Adicom:
---------------
2.Platz Benjamin Conzelmann (18 Punkte)
9.Platz Stefan Bock (13 Punkte)
15.Platz Marco Heller (12 Punkte)
----------------------------------
Summe: 43 Punkte

2. Radsportverein 1906 Schwenningen
----------------------------------
4.Platz Nico Graf (15 Punkte)
8.Platz Peter Brommler (13 Punkte)
12.Platz Lucas Fußnegger (12 Punkte)
------------------------------------
Summe: 40 Punkte

Peter Brommler
Peter Brommler

Nico Graf
Nico Graf

Lucas Fußnegger
Lucas Fußnegger

Marcel Broghammer
Marcel Broghammer

Wolfgang Schleicher
Wolfgang Schleicher

Hermann Messner
Hermann Messner

 

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4



Login Form

Besucher

Zählung seit 05.01.2011
837850
Heute:Heute:1680
Gestern:Gestern:9656
Diese Woche:Diese Woche:11336
Diesen Monat:Diesen Monat:100000
Gesamt:Gesamt:8378508
Mitglieder online: 0
Gäste online: 446
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information