RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Cross Saison hat begonnen

E-Mail Drucken PDF

Image
Maxi Steinbach
Saisonstart der Querfeldeinfahrer in Hamburg bei mildem Regenwetter. Maximilian Steinbach vom Radsportverein 1906 Schwenningen platziert sich im Deutschland-Cup der Querfeldeinfahrer auf Rang 12 und Rang 11. Marcel Broghammer Vom RSpv 06 bei den Deutschen Meisterschaften der MTB Marathoniken auf Rang 42. Erdgas-Schüler-Cup endet mit zwei Schülern des RSpV 06 Schwenningen unter den ersten 20.

Während in Sigmaringen beim Interstuhl-Cup die Strassensaison zuende ging wurde am Tag der Deutschen Einheit die Crosssaison 2009 eingeläutet. Die ersten beiden Etappen Freitag und Samstag wurden auf der traditionellen Strecke von Hamburg im Ortsteil Wedel ausgetragen. Der Veranstalter konnte hier einen senationell deutlichen Anstieg der Teilnehmerzahlen feststellen. Wo letztes Jahr im Jugendrennen höchstens 15 Fahrer am Start standen warten diesmal 44 Fahrer auf den Startschuß. Maximilian Steinbach hatte sich gut vorbereitet und konnte auf der durchweg flachen aber durchnässten und sumpfigen Strecke gut mithalten. Silvio Herklotz aus Berlin hatte die besten kräfte und gewann das Rennen in Alleinfahrt. Maxi Steinbach kam mit dreieinhalb Minuten Rückstand auf Rang 12. Tags darauf bot sich fast das gleiche Bild. Die Rennstrecke wurde nur geringfügig verändert. Wieder Übernahm der Cross-Spezialist Herklotz aus Berlin die Führung und konnte unbedrängt das Rennen für sich entscheiden. Maxi Steinbach kam mit nur einer Minute Rückstand diesesmal auf Rang 11.

Image
Maxi Steinbach beim Cross in Hamburg

Image

Image

Image

Image

Marcel Broghammer vom Radsportverein 1906 Schwenningen belegte bei den deutschen Meisterschaften der Mountainbiker im Marathonfahren den Rang 48. Broghammer benötigte für die Strecke von 106 Kilometer 4 Stunden und 42 Minuten. Deutscher Meister wurde Karl Platt vom Team Bulls mit einer Zeit von 3 Stunden und 47 Minuten. Hier waren insgesamt 70 Fahrer am Start.

Zuende gegangen ist auch der Erdgas-Schüler-Cup mit der Letzten Etappe in Forst. Es platzierte sich der U 13 Schüler Filipp Firnkorn auf Rang 21. Geschwächt durch eine starke Erkältung konnte er an diesem Tag nicht in die Entscheidung miteingreifen.
Die Gesamtwertung ergibt jetzt folgende Ergebnisse. Moritz Fußnegger erreicht mit 143 Punkten Platz 11 und Filipp Firnkorn kommt mit 99 Zählern auf Rang 16. Sieger der Rennserie bei den Schülern u13 wurde Daniel Sontheimer vom 1.RV Stuttgardia Stuttgart mit 222 Punkten.
 

 

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2



Besucher

Zählung seit 05.01.2011
665403
Heute:Heute:2579
Gestern:Gestern:6537
Diese Woche:Diese Woche:31086
Diesen Monat:Diesen Monat:100000
Gesamt:Gesamt:6654035
Mitglieder online: 0
Gäste online: 175
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information